© 2019 by Esther Bischofberger  

 Website Design by Greensleeves Design Studio

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weißes Xing

Outplacement

Für uns ist das Outplacement als Begleitung des/der Gekündigten in einer unfreiwilligen Trennungsphase zu verstehen, immer im Sinne eines integrierten Prozesses des Personalmarketings. Der Begriff ist eher unglücklich gewählt und soll in der bis zu 6- monatigen Begleitung als Newplacement oder Neuausrichtung verstanden werden. Vom Kündigungsgespräch bis hin zu einer Neuanstellung im Idealfall oder Neupositionierung bieten wir unsere Dienstleistung situativ und massgeschneidert für die betroffene Person an.

Wir gehen individuell vor und betrachten uns als aussenstehende Beratungsperson für Fragen betreffend Trennungsproblematik.

Leistungen:

  • Genaue Standortbestimmung (Situation gefühlsmässig aufnehmen, nachvollziehen, klären der Überlegungen, mögliche Wege aufzeigen und Ziel gemeinsam definieren, private Problematik immer mit einbeziehen)

  • Erklärung des Projektes, Struktur geben, individueller Zeitplan aufstellen

  • Bewerbungsstrategie gemeinsam erarbeiten und Methoden besprechen (vom Papier über Inhalt des Motivationsschreibens bis hin zur Erfassung der fachlichen sowie sozialen Kompetenzen des Klienten). Diese Strategie soll wie ein persönliches Marketing gestaltet werden.

  • Besprechung möglicher Entwicklungsmassnahmen, Optimierung der Gesprächstechnik, Präsentationsfähigkeit und immer/gleichzeitig situativ Aufarbeitung der Verlustsituation, im Sinne einer Stärkung des Selbstvertrauens auch klares Aufzeigen der Fähigkeiten und Talente aus der Beratersicht. (Delta Eigenbild – Fremdbild)

  • Besprechung eines neuen Arbeitsvertrages, sowie Anlaufstelle sein, auch übers Wochenende für jegliche Fragen und Notfälle, die den Klienten weiterbringen.

Unser Ziel ist es, dem Klienten die Trennung als wirkliche Chance aufzuzeigen und ihm dabei mit einer gewissen Systematik und Struktur Unterstützung zu bieten, sich aus alten Bindungen zu lösen und das nötige Selbstbewusstsein zu erlangen oder zu stärken, damit er sich als Knowhow-Träger für ein neues Unternehmen anbieten kann. (Empowerment)

Dabei spielt auch die Persönlichkeitserfassung eine grosse Rolle. Auf Wunsch können wir mit dem psychosometrischen Instrument Mastermanagement arbeiten, womit wir langjährige Erfahrung haben.